Jippie, endlich konnte ich mal wieder shooten!

Ich dachte ja es würde länger dauern, bis ich wieder mit dem Fotografieren los lege, aber ich wäre beinahe geplatzt. Und eines Tages beim Spaziergang sah ich diese orangenen Nadeln auf dem Boden, alles war orange und ich hatte sofort ein Bild im Kopf. Meine Freundin passte perfekt in dieses Bild. Also schrieb ich ihr sofort, im Gehen noch, dass sie unbedingt zu mir kommen müsse und sich in den Dreck mitten in der Stadt legen solle.

 

img_0850

 

Ich hätte es eigentlich nicht erwartet, aber sie war sofort dabei. Zum Glück!

Denn dabei sind diese wunderbaren Bilder entstanden:

 

yvilogo

 

 

yvilogo6

 

 

Ich liebe das Ergebnis einfach so sehr 🙂

Die Hildesheimer, die an diesem sonnigen Sonntag natürlich zahlreich unterwegs  waren hatten auch ihren Spaß…oh mann durften wir uns was anhören. Am besten fand ich es, als wir ein paar Schritte weiter vor einem Busch (für mich der perfekte Busch mit dem perfekten Licht) standen und die Passanten sich wunderten, was denn da so schön wäre, denn die sahen nur die Schranke und den dazugehörigen Parkplatz 😀

Doch dort entstanden diese Fotos:

 

yvilogo3

 

yvilogo2

 

yvi4logo

 

Ich hätte mal die „Location“ fotografieren sollen, damit ihr euch vorstellen könnt, was die Spaziergänger sahen und was ich sah. Aber bei den obigen Bildern sieht man, denke ich ganz gut was ich meine. Die meisten nehmen die Schönheit der Natur oder auch die Schönheit der Gebäude, der alten Mauern und Häuser nicht wahr. Irgendwo lehnt ein Fahrrad an der Hauswand und ein Teddybär sitzt im Kindersitz, an einer Wand steht ein schöner Spruch, aber keiner sieht es. Ich sehe oft, wie die Menschen einfach nur rumlaufen und nichts um sich herum wahrnehmen. Das ist doch traurig oder nicht?

Ich finde die Bilder zeigen sehr schön, dass es nicht viel braucht, um tolle Fotos zu machen. Man braucht lediglich etwas Fantasie und Kreativität und natürlich Spaß am Fotografieren.

Ich freue mich jedenfalls immer, wenn ich etwas entdecke und ich glaube auch, dass man sich mehr über Kleinigkeiten freuen kann, wenn man mit offenen Augen durch die Welt geht und die Schönheit in ihr erkennt.

 

2 Gedanken zu „Wahrnehmung

  1. Die Bilder sind einfach nur toll!
    Ich liebe deine Bilder und kann nur immer wieder hoffen und sagen, wie sehr mich eine erneute Zusammenarbeit freuen würde und das es mir eine Ehre ist ein Teil deiner Bilder zu sein :)!
    Mach weiter so :)!!! lg Linda

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: